Jan Klare
Jatozz - The Real Book Cycles

CD, aol3008, EAN 4025083230089 / CX
Jazz, rec. 2002-2004, Artists Own Label

Klare, J. reeds w/ Martin Scholz keys, Oliver Siegel keys, Alexander Morsey bass, Wolfgang Ekholt drums, Guests: Kathrin Mander, Wilbert de Joode, Michael Vatcher, Hans Kanty, Robert Weitkamp, Supernova Orchestra

"Im März 2000 hat Jan Klare mit einem gigantomanischen Projekt begonnen. Der Saxophonist aus Münster hat in einer ausnehmend unbescheidenen Live-Reihe 500 Stücke aus dem Real Book des Jazz dem Alphabet nach durchgespielt. Was zum sportlichen Sammelsurium oder zur Musikschulübung hätte werden können, zeigt sich in dieser vorläufigen Zwischenbilanz als facettenreiches Anmempfinden großer Vorbilder. Weil Klare gleichermaßen gut ist beim Hineinfühlen in sanfte Balladen wie in der harschen Attacke, entsteht ein schönes, wenig beflissenes Bild". (Leipziger Volkszeitung, Ulrich Steinmetzger)

  1. April In Paris Black Narcissus
  2. Cheek To Cheek
  3. The Dolphin
  4. Easy To Love - Hotel Hello - Follow Your Heart
  5. Goodbye Pork Pie Hat
  6. In A Mellow Tone
  7. J. K.
  8. Long As U Know Your Living Yours
  9. Michelle
  10. Never Will I Marry
  11. One Note Samba
  12. Prelude To A Kiss / Quiet Now
  13. Ray's Speed
  14. Time Remembered - U. M. M. G. - Vashkar
  15. When I Fall In Love
  16. Song X
  17. You'd Be So Nice To Come Home To
  18. Zero Tolerance For Silence

Concerts:

  • 01.05.2024 Duisburg (Klare/Wehner/Eisold) (DE)
  • 08.05.2024 Hagen (w/ Soundtrips NRW) (DE)